Die Ulmer mussten bereits in Spielmnute zwei das erste Tor von insgesamt zwei kassieren. Und bis zur 85. Minute blieben das die einzigen Treffer der Partie. Dann konnten die Spatzen auswärts punkten und ebenfalls zweimal das Leder im Netz versenken. Nach dem Schlusspfiff stand es 2:2. Die Ulmer bringen dank der Tore durch Nicolas Jahn (86.) und Ardian Morena (89.) einen Punkt nach hause.

Alle Höhepunkte der Partie gibt es hier nochmal zum Nachlesen: