Fußball SSV Ulm 1846 Fußball trotzt FC Bayern II 1:1 ab

Auf den Weg zum Ulmer 1:0 macht sich Ugur Kiral (links) nach dem Münchner Ballverlust. Foto: Eckhard Eibner
Auf den Weg zum Ulmer 1:0 macht sich Ugur Kiral (links) nach dem Münchner Ballverlust. Foto: Eckhard Eibner
München/Ulm / GEK 15.02.2014
Gelungene Generalprobe für den SSV Ulm 1846 Fußball. Eine Woche vor dem ersten Regionalliga-Punktspiel am Sonntag, 23. Februar (14 Uhr) bei Spitzenreiter Sonnenhof Großaspach kamen die Spatzen beim FC Bayern München II, dem Tabellenführer der Regionalliga Bayern, zu einem achtbaren 1:1 (1:1).

Gelungene Generalprobe für den SSV Ulm 1846 Fußball. Eine Woche vor dem ersten Regionalliga-Punktspiel am Sonntag, 23. Februar (14 Uhr) bei Spitzenreiter Sonnenhof Großaspach kamen die Spatzen beim FC Bayern München II, dem Tabellenführer der Regionalliga Bayern, zu einem achtbaren 1:1 (1:1).

Ugur Kiral, der in der Startformation den Vorzug vor Pascal Sohm erhalten hatte, brachte den SSV 46 in Führung. Nach einem Münchner Ballverlust stürmte der 20-Jährige allein auf das Bayern-Tor zu und verwandelte eiskalt (20.). Eine knappe Viertelstunde später fiel durch Bastian Fischer der Ausgleich für die Münchner, die mehr Spielanteile hatten.

"Es war ein sehr guter Test. Defensiv sind wir vor allem im zweiten Durchgang gut gestanden und haben wenig zugelassen. Nach vorne hat mitunter die Entlastung gefehlt, da wünsche ich mir von den Spielern mehr Ruhe am Ball", sagte Trainer Oliver Unsöld. Die gestrige Startformation dürfte zum größten Teil der entsprechen, mit der die Spatzen in Großaspach antreten werden. Im bislang offenen Torhüter-Zweikampf dürfte Ruyman Fernandez die Nase vor Holger Betz haben.

Der gestern fehlende Stürmer David Braig soll morgen (14 Uhr) in einem kurzfristig vereinbarten letzten Test beim Regionalligisten TSV Rain am Lech auflaufen. Dort sollen sich die Spatzen, die bislang nur auf Kunstrasen spielten, an natürliches Geläuf gewöhnen.

FC Bayern II - SSV Ulm 1846 1:1 (1:1)

Ulm: Fernandez - Ludmann, Reichert, Reith, Hess (60. Olow) - Gavric (60. Bachl-Staudinger), Lovre (75. Lahyani) - Kiral (60. Sohm), Trkulja (78. Özkaya), Gebert (78. Jäger) - Treske.

Tore: 0:1 Kiral (20.), 1:1 Fischer (34.).

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel