Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball trifft im Viertelfinale des WFV-Polals auf den FV. Ravensburg. Der Oberligist gilt nicht gerade alsWunschgegner der Spatzen. 2016 scheiterten die Ulmer im Achtelfinale an den Oberschwaben mit 0:1. Ein Jahr zuvor war im. Viertelfinale Schluss, dort unterlagen die Ulmer dem FV mit 0:3. „Da sind wir richtig gefordert“, sagte Geschäftsführer Markus Weibler nach der Auslosung

So wurde das Viertelfinale gelost

  • Göppinger SV - TSG Balingen
  • FV Ravensburg - SSV Ulm 1846 Fußball
  • TSV Pfedelbach - FV Löchgau
  • VfB Stuttgart II - SG Sonnenhof Großaspach

(die genauen Termine werden noch bekannt gegeben)