Von der U19 des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München kommt Jonas Kehl leihweise zum SSV Ulm 1846 Fußball. Er wird sich für ein Jahr den Spatzen anschließen und unterschreibt dementsprechend einen Vertrag bis 30. Juni 2021.
In der vergangenen Saison bestritt der Rechtsverteidiger 15 Spiele in der A-Junioren Bundesliga, fünf Spiele in der UEFA Youth League und ein Spiel im DFB-Pokal der Junioren.

Der 19-jährige durfte im Sommer 2019 mit den Profis des FC Bayern die US-Tour bestreiten und wurde dort gegen den FC Arsenal eingesetzt.
Jonas Kehl ist bereits seit dem Trainingsauftakt dabei, seinen Vertrag hat er in dieser Woche unterschrieben. Bei den Spatzen wird er zukünftig die Rückennummer 32 tragen.

Stephan Baierl, sportlicher Leiter: „Jonas Kehl ist ein sehr talentierter junger Spieler, der sich sportlich bei uns entwickeln und uns weiterhelfen soll. Er hat bereits seine ersten Erfahrungen bei den Profis machen dürfen und durch gute Leistungen in der U19 auf sich aufmerksam gemacht. Wir freuen uns, dass er uns ab sofort verstärkt.“

Auch der neue Ulmer freut sich auf seine Aufgabe: „Ich bin glücklich hier zu sein und freue mich auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison“, sagt Kehl.