An seinen ersten Treffer in der 3. Liga erinnert sich Anton Fink genau. „Das war mit Haching gegen Bremen II“, sagt er und denkt auf der Tribüne des Ulmer Donaustadions an jene Szene im Juli 2008 zurück: „Ein Abpraller vom Pfosten, den ich mit dem Kopf hinter die Linie gedrückt habe.“ Fü...