In der Kabine wurde es laut. So laut, dass die Musik, die Rufe und das Klopfen gegen die Kabinentüre durch den Gang unter der Haupttribüne des Donaustadion hallten. Die Mannschaft feierte. Nur wenige Minuten nach dem Abpfiff, den gewonnen drei Punkten im letzten Spiel des Jahres. Der SSV Ulm 1846...