Maskenwechsel bei der Mannschaft mit den zwei Gesichtern. Vier Tage nach der ernüchternden 1:2-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim II zeigte sich Regionalligist SSV Ulm 1846 von seiner besseren Seite und setzte sich im Donaustadion sicher und souverän mit 3:0 gegen die bis dahin punkt- und torg...