Besser hätte es für die Ulmer Viertliga-Fußballer eigentlich nicht laufen können. Zum Abschluss der Hinrunde steht die Mannschaft von Thomas Wörle ganz oben. Und nicht nur das. Seit dem dritten Spieltag kannte die Tabellenspitze der Regionalliga Südwest keine anderen Namen als: SSV Ulm 1846 Fu...