Alexander Wille und seine Kollegen aus der Schiedsrichtergruppe Blautal-Lonetal spenden 260 Euro für die Radio 7 Drachenkinder.

Als Schiedsrichter Alexander Wille dieses Jahr wieder vom Radio7-Spendenmarathon hörte, war für ihn klar: Ich möchte helfen und Geld spenden. Um den Betrag zu erhöhen, sucht er in seiner Schiedsrichtergruppe Blautal-Lonetal nach weiteren Freiwilligen, die die Aktion unterstützen wollten. Mit 10 Euro konnte man sich an der gemeinsamen Spende beteiligen. „So kamen über Nacht 260 Euro zusammen. Genau so hatte ich mir das vorgestellt“, so Wille.

Nach der Übergabe des Spendenschecks bekam Wille noch eine Führung durch das Radio 7-Studio und durfte spontan ein Interview geben: „Ich bin unglaublich stolz auf meine Schiedsrichterkammeraden und freue mich, dass so viele geholfen haben. Ich hoffe wir sind nächstes Jahr wieder am Start und können den Betrag nochmals erhöhen.“