Illerrieden Sportfreunde gewinnen gegen Tiefenbach

Illerrieden / SWP 19.03.2014
SF Illerrieden I - SV Tiefenbach I 4:0 (1:0): Die Sportfreunde gewannen zum Rückrundenstart gegen die Gäste aus Tiefenbach auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 Toren. Beide Mannschaften begannen hochmotiviert und gingen aggressiv in die Zweikämpfe.

SF Illerrieden I - SV Tiefenbach I 4:0 (1:0): Die Sportfreunde gewannen zum Rückrundenstart gegen die Gäste aus Tiefenbach auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 Toren. Beide Mannschaften begannen hochmotiviert und gingen aggressiv in die Zweikämpfe. Die Heimelf hatte jedoch mehr Ballbesitz und war im Strafraum gefährlicher. In der 19. Min. konnte der wieselflinke Tobias Brugger im Sechzehner nur per Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Oliver Wührl sicher zur 1:0 Führung. Kurze Zeit später setzte sich Markus Nohr auf der linken Außenbahn gegen seinen Gegenspieler durch und seine Flanke von der Grundlinie landete beim lauffreudigen Oliver Neuberger. Dieser scheiterte vom 5er Eck mit seinem Abschluss am Gästekeeper. In der 28. Minute war es Andreas Marte der über die linke Seite freigespielt wurde. Er bediente Oliver Neuberger mit einem Rückpass von der Torauslinie. Der Abschluss ging aber knapp am Gästetor vorbei. Kurz vor der Pause passte Andreas Marte auf den mitgelaufenen Tobias Brugger. Sein Torschuss aus 10 Metern ging nur knapp über die Querlatte.

Nach dem Seitenwechsel waren die Sportfreude, die nun mit Windunterstützung nach vorne spielten, das klar überlegene Team. Nach einem rüden Foulspiel an Tobias Brugger erzielte Stefan Biberacher mit einem sehenswerten Freistoßtreffer das längst überfällige 2:0. In der 65. Minute war es Tobias Brugger der nach einen Konter auf 3:0 erhöhte. Kurz vor dem Ende setzte sich Manuel Enderle mit einer sehenswerten Einzelleistung gegen mehrere Gästespieler durch und Tobias Brugger erzielte das Tor zum 4:0 Endstand.

SF Illerrieden II - SV Tiefenbach II 1:1 (1:1): Die zweite Mannschaft schaffte im Verfolgerduell ein leistungsgerechtes Remis gegen den SV Tiefenbach. Die Führung von Josua Olschmidt konnten die Gäste durch einen verwandelten Strafstoß noch von der Pause ausgeleichen.

Nächste Spiele: FV Senden II - SF Illerrieden I, Sonntag, 23. März, 13 Uhr.