SSV Ulm 1846 Fußball Spatzen fühlen sich wie in Spanien

gek 12.01.2018

Wie in einem spanischen Trainingslager fühlten sich die Fußballer des SSV Ulm 1846 in dieser Woche mitunter. Trainer Tobias Flitsch hatte unter anderem zwei mittägliche Einheiten angesetzt. Bei frühlingshaften Temperaturen und ordentlichen Platzbedingungen zogen die Spieler gut mit. „Die Jungs sind trotz der harten und intensiven Arbeit mit Feuer und Leidenschaft dabei“, freut sich Lutz Siebrecht, der Sportliche Leiter. Am Samstag (14 Uhr) erwarten die Ulmer den Oberligisten FV Ravensburg zum zweiten Testspiel. Gespielt wird entweder auf Kunstrasen oder dem Rasenplatz daneben.