Fußball Remis für FV Illertissen im Test gegen Freiberg

Illertissen / Jochen Baisch 02.07.2018

Der bayerische Fußball-Regionalligist FV Illertissen kam bei seinem vierten Testspiel bei der baden-württembergischen Oberligamannschaft SGV Freiberg nach einem 0:2-Halbzeitrückstand zu einem 2:2. Auf einem kleinen und engen Nebenplatz versiebten die Illertaler im ersten Abschnitt eine Reihe von Tormöglichkeiten und kamen erst nach der Pause richtig auf Touren: Benedikt Krug und Ruben Beneke trafen noch zum Ausgleich. Nur 14 Feldspieler waren in Freiberg am Ball.

Am kommenden Freitag begibt  sich der Illertisser Fußball-Tross ins dreitägige Trainingslager in Bad Wörishofen. Am 6. Juli (17.30 Uhr) treffen die Illertaler im Rahmen dieser Übungstage in Geretsried auf die schweizerische Spitzenmannschaft FC Basel, die am Tegernsee ihr Trainingslager aufgeschlagen hat. Zwei Tage später, am Sonntag, den 8. Juli, trifft man in Amtzell (14.30 Uhr) auf den baden-württembergischen Oberliga-Klub FV Ravensburg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel