Fußball Relegation startet in Ermingen

Ermingen / Detlef Groninger 12.06.2018

Eine „Völkerwanderung“ löst  Relegations-Neuling SGM Aufheim/Holzschwang (Vizemeister Kreisliga A/Iller) aus. Im Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga geht es heute (18 Uhr) in Ermingen gegen den A/Alb-Zweiten TSV Blaubeuren. Zusammen mit dem SGM-Fanclub „Halbe e.V.“ hofft die Mannschaft mit der Unterstützung von 400 Fans auf den ganz großen Wurf. „Die Jungs haben sich für eine super Saison schon jetzt belohnt“, sagt Trainer Ronny Tegatz, der mit Torwart Felix Junginger (TSV Holzheim) einen Neuzugang vermeldet.

Der TSV Blaubeuren ist in der Vorsaison in der Relegation (1:2 gegen den SV Asselfingen) aus der Bezirksliga abgestiegen.  „Wir wollen nun die Chance zur Rückkehr nützen“,  sagt Abteilungsleiter Gerd Sommer. Mit Kris Klamser (FC Blautal) und Mario Wenzel (SC Heroldstatt) stehen Neuzugänge schon fest.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel