Region Platz eins für F-Jugend des TSV Regglisweiler

SWP 19.03.2014
Bereits im ersten Spiel waren die kleinen Kicker richtig gefordert, denn durch ein unglückliches Eigentor, war der Zwischenstand trotz zahlreicher Chancen 0:1.

Bereits im ersten Spiel waren die kleinen Kicker richtig gefordert, denn durch ein unglückliches Eigentor, war der Zwischenstand trotz zahlreicher Chancen 0:1. Aber auch nach dem Rückstand war es ein Spiel auf ein Tor und unter dem großen Jubel der mitgereisten Fans gelangen noch zwei schöne Treffer, somit war der erste Sieg perfekt. Im zweiten Spiel gab es einen klaren 3:1-Sieg im Derby gegen Illerrieden. Im dritten Spiel hatte der SV Balzheim II mit 4:1 das Nachsehen. Im letzten Gruppenspiel gegen den RSV Wullenstetten wollten die F-Jugend-Kicker den vierten Sieg. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und erzielte zwei schön heraus gespielte Treffer.

Im Endspiel traf man auf den Gastgeber den SV Balzheim. Die letzten Begegnungen waren immer hart umkämpft, somit war ein spannendes Endspiel garantiert. Die zahlreichen Zuschauer wurden nicht enttäuscht, es entwickelte sich ein hochklassiges Spiel, mit den besseren Chancen für die TSV-Kicker. Eine blitzsaubere Kombination konnte zum viel umjubelten 1:0 genutzt werden und damit war den kleinen Kickern der Turniersieg nicht mehr zu nehmen, abgeklärt und souverän brachte man den Vorsprung über die Zeit und erreichte erneut Platz eins.

Es spielten: Trainer Herbert Sailer, Erblin Xhoxhaj, Alex Hlyzov, Marcel Sailer, Leandro Ramolla Vorne von links: Tim Schneider, Luca Ebhard, Luis Baumann.