Fußball Nur einer kommt durch

wfv 18.06.2018

Beim Vorrundenturnier des Erdinger-Meister-Cups, bei dem alle  Titelträger von der Kreisliga bis zur Oberliga Baden-Württemberg teilnehmen, haben sich die SF Dornstadt in Sulmetingen für die Endrunde am kommenden Wochenende qualifiziert. Damit hat der Meister der Kreisliga A/Alb und Aufsteiger in die Bezirksliga als einziger Klub der acht aus dem Fußballbezirk Donau/Iller angetretenen Meisterteams das große Landesfinale erreicht.  Als Belohnung winkt dem „Meister aller Meister“ ein Wintertrainingslager im Süden Europas.

Gescheitert an der Finalteilnahme sind auch die Damen des SV Jungingen. Als Trost blieb den ausgeschiedenen Teams die Antrittsprämie in Form eines Drei-Liter-Pokal-Glases plus ein Kasten Urweisse sowie ein aktueller Adidas-Spielball.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel