NOTIZEN vom 2. Mai aus Ulm und Umgebung

SWP 02.05.2012

Sailer wird Bachthalers Co

Fußball: Oberligist FV Illertissen, der in der kommenden Saison in der Regionalliga Bayern spielt, ist auf der Suche nach einem neuen Co-Trainer fündig geworden. Mit Herbert Sailer (44) übernimmt ein ehemaliger Weggefährte des künftigen Cheftrainers Holger Bachthaler diese Aufgabe. Sailer war früher Spieler beim FV Illertissen und gemeinsam mit Holger Bachthaler bei der SpVgg Au. Zuletzt arbeitete Sailer im Jugendbereich.

Spielertrainer für Altheim Fußball: Udo Weigand, bisher Spieler beim TSV Bernstadt (Kreisliga A/Alb), wird in der neuen Saison Spielertrainer beim TSV Altheim/Alb (Kreisliga B). Er bringt zudem Torjäger Cem Staiger aus Bernstadt mit.

Schulung für Schiris

Fußball: Der nächste Schulungstermin für die Schiedsrichter der Gruppe Ulm/Neu-Ulm ist am Freitag um 18.30 Uhr auf dem Sportgelände des DJK/SB Ulm auf dem Kuhberg. Davor erfolgt die Leistungsprüfung.

Enderle knackt Marke

Leichtathletik: Für die herausragende Leistung beim Dornstadter Läufertag, bei dem 86 Teilnehmer Strecken zwischen 800 und 3000 Meter bewältigten, sorgte Michael Enderle von der TSG Söflingen. Er blieb bei seinem Sieg über 3000 Meter mit 8:58,35 Minuten unter der begehrten 9-Minuten-Grenze. Die Top-Ergebnisse im Schülerbereich erzielten als Siegerinnen im 800m-Lauf Stefanie Kruger (LG Rems-Welland in 2:40,10 Minuten) und Thea Sauer (SSV Ulm 1846) in 2:44,84 (beide W 12) sowie bei den Jungen über 1000 m Florian Lipowitz (TSV Erbach), M 12, in 3:12,06 Minuten und Benedikt Englisch (TSV Langenau), M 13 in 3:12,12 Minuten.

Drei "Elche" ganz vorne

Ringen: Mit acht Nachwuchsringern war der KSV Unterelchingen beim Eugen-Roller-Gedächtnisturnier in Herbrechtingen (griechisch-römischer Stil) vertreten. Drei KSV-Ringer standen auf dem Siegertreppchen ganz oben. Max Lenz (B-Jugend, 63 kg), Tom Lenz (D-Jugend, 46 kg) und Elias Böhm (E-Jugend, 42 kg). In der Mannschaftswertung kam die kleine KSV-Gruppe unter 29 Mannschaften mit insgesamt 169 Teilnehmern auf den zehnten Platz.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel