Als klarer Favorit, aber auch mit einem gewaltigen Handicap, war die SSG Ulm 99 in die Bezirksliga-Saison gestartet. Im vergangenen Sommer war das Team von Trainer Bernd Pfisterer in der Aufstiegs-Relegation knapp am TSV Köngen (1:2 nach Verlängerung) gescheitert.  Ein Knackpunkt? Nix da! „Wir...