Landesligisten bestreiten erste Testspiele

DG 03.02.2012

Testspielauftakt für die Landesligisten aus dem Fußball-Bezirk: Der FV Illertissen II gastiert am heutigen Freitag um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Muthenhölzle beim Bezirksligisten TSV Neu-Ulm. Der TSV Regglisweiler spielt am Sonntag um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Wiblingen gegen den bayerischen Landesligisten VfB Durach.

Sowohl Holger Bachthaler beim FVI II als auch sein Regglisweiler Trainerkollege Peter Reder legten den Hauptaugenmerk in der Vorbereitung nicht nur wegen der hart gefrorenen Plätze bisher auf das läuferische Element. So werden in Neu-Ulm auch die Illertissener Akteure, die nicht zum Einsatz kommen, eine Ausdauereinheit absolvieren. Bachthaler muss im ersten Testspiel auf seine drei Langzeitverletzten Stefan Bufler, Matthias Mahle und Salvatore Mariano verzichten. Reder steht gegen Durach sein zweiter Torwart Jürgen Schaffranek (Magen-Darm-Grippe) nicht zur Verfügung.

Die Oberliga-A-Junioren des SSV Ulm 1846 erwarten am Samstag um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz bei der Jahnhalle die U-19-Nationalmannschaft von Liechtenstein. Ulms Trainer Rino Speradio hat mit Torjäger Olcay Kücük einen Ausfall zu beklagen. Zudem hat sich Innenverteidiger Jan Deiss beim Verein abgemeldet. Gerüchteweise will er zu seinem Heimatklub TSG Ehingen zurückkehren. Er hat aber vom SSV 46 keine Freigabe erhalten.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel