Sonderbuch Landesliga, Frauen: FV Asch-Sonderbuch unterliegt Lustnau 2:3

Helen Weible 31.10.2016

Die Frauen des FV Asch-Sonderbuch haben es trotz ansehnlichen Tempofußballs verpasst, dem bislang ungeschlagenen Primus der Landesliga, die Punkte abzunehmen. Der TSV Lustnau setzte sich mit 3:2 durch, nachdem die Gastgeberinnen verdient zur Halbzeit 2:1 geführt hatten. Jana Schiele hatte Asch dabei zwei Mal in Front gebracht (17./23. Minute). In der zweiten Spielhälfte schlug Torjägerin Isabell Schmidt-Muniz zwei Mal zu (57./75.), allerdings glücklich jeweils per Nachschuss. hel