Der Paukenschlag in der Fußball-Landesliga gelang der stark ersatzgeschwächten SSG Ulm 99 mit dem 2:1 (1:0) beim bisherigen Tabellenzweiten TSV Bad Boll. Beim Abpfiff der Partie standen bei den Gästen fünf Akteure, die den Großteil ihrer Spielpraxis in der zweiten Garnitur sammeln, auf dem Feld...