Fußball Knaller zum Auftakt: Spatzen beim SV Waldhof

Ulm / gek 06.07.2018

Der letzte Punktspielgegner ist auch der nächste. Zum Auftakt der neuen Regionalliga-Saison ist der SSV Ulm 1846 Fußball Gast bei Vizemeister SV Waldhof Mannheim. Jenem Kontrahenten also, den die Spatzen im letzten Punktspiel der Runde 2017/18 am 12. Mai im Donaustadion mit 2:0 bezwungen hatten. „Ich freue mich darauf, das ist ein absolutes Highlight. Da wissen wir gleich, wo wir stehen“, sagt Trainer Holger Bachthaler, nachdem der Rahmenterminplan gestern veröffentlicht worden war. Bei der Regionalliga-Managertagung am kommenden Donnerstag werden die Spiele zeitgenau angesetzt. Spielleiter Thomas Rohmer hofft, dass in der warmen Jahreszeit zumindest ein Flutlichtspiel am Freitagabend im Donaustadion zustande kommt.

Heute bestreiten die Spatzen in Emersacker ein Testspiel gegen den FC Augsburg II (Regionalliga Bayern). Nicht zur Verfügung steht Stürmer David Braig (Magenverstimmung). In der Halbzeit will Bachthaler komplett durchwechseln.

Hinrundenspielplan der Spatzen

27.–29. Juli SV Waldhof (A)
3.–5. August TSG Balingen (H)
7./8. August FK Pirmasens (A)
10.–12. August Kickers Offenbach (H)
21. August Wormatia Worms (A)
24.–26. August FC Homburg (H)
31. Aug. – 2. Sept. SV Elversberg (A)
7.–9. September Astoria Walldorf (H)
14.–16. September FSV Mainz II (A)
21.–23. September VfB Stuttg. II (H)
28.–30. September TSG Hoffenh. II (H)
5.–7. Oktober SC Hessen Dreieich (A)
12.–14. Oktober FSV Frankfurt (H)
19.–21. Oktober SC Freiburg II (A)
26.–28. Oktober 1. FC Saarbrücken (H)
2.–4. November E. Stadtallendorf (A)
9.–11. November TSV Steinbach (H)

A = Auswärtsspiel, H = Heimspiel

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel