Keeper Wind nur per Elfmeter zu bezwingen

Ballendorf (rote Trikots) dominierte die Partie.
Ballendorf (rote Trikots) dominierte die Partie. © Foto: Kessler
dg 15.06.2018

In der ersten Relegations-Etappe zur Fußball-Kreisliga A/Alb hat der B/Alb-Vize SV Ballendorf den B/IV-Zweiten SV Jungingen II mit 1:0 (0:0) bezwungen. Vor 550 Zuschauern in Scharenstetten legte Ballendorf nach 15 Minuten die Anfangsnervosität ab und bestimmte hernach das Geschehen. Jungingen II hatte es dem überragenden Torwart Wind zu verdanken, dass die Partie nicht früh entschieden war. Er war erst beim sicher verwandelten Foulelfmeter von Felix Ebert (64.) machtlos. Ballendorf fordert am Dienstag (18 Uhr) in Neenstetten den A/Alb-15. TSV Albeck heraus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel