Dass Philipp Maier den Saisonauftakt des SSV Ulm 1846 Fußball verpassen würde, wusste er schon im Mai. Nach einem Foul im letzten Spiel der vergangenen Spielzeit gegen den VfB Stuttgart II sah er die Rote Karte. Die Folge: Platzverweis und eine Sperre von drei Spielen, die er in er neuen Runde abz...