Ulm Jugendfußball: Am Wochenende nur Testspiele

Ulm / DG 02.03.2013

Die für heute angesetzte Oberliga-Nachholpartie der Fußball-C-Junioren des SSV Ulm 1846 beim SSV Reutlingen wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Nachholtermin ist Ostersamstag, der 30. April. In einem Testspiel haben die Ulmer auf dem Kunstrasen Wiblingen die B-Junioren der SSG Ulm 99 nach Toren von Yannick Glessing, Yannick Wolter und Manuel Augst mit 3:1 (2:0) besiegt.

Die Oberliga-B-Junioren des SSV 46 tragen heute (13 Uhr) auf dem Kunstrasen bei der Jahnhalle ein Freundschaftsspiel gegen die Altersgenossen vom bayerischen Landesligisten SpVgg Ansbach aus. SSV-Trainer Reinhold Steinbrecher hat sechs verletzte Spieler zu beklagen, die heute wohl alle fehlen werden.

SSV-Ligakontrahent TSV Neu-Ulm empfängt morgen (11 Uhr) den gleichklassigen SGV Freiberg. Auf dem Kunstrasen wurde in einer Testpartie bei den A-Junioren der TSG Söflingen mit 8:1 (1:1) gewonnen. Die Neu-Ulmer Tore erzielten Narciso Filho und Ruben Beneke (je 2), Emre Günay, Manuel Kolb, Tobias Weibler und Ilker Karkiner.

Die Oberliga-A-Junioren der Spatzen testen morgen (13 Uhr) auf Kunstrasen gegen die Bezirksliga-Herren des TSV Blaubeuren. Das für heute vorgesehene Spiel bei der U 18 der Stuttgarter Kickers fiel den Platzverhältnissen zum Opfer.

Themen in diesem Artikel