Die Fußballer des Regionalligisten FV Illertissen haben mit dem 4:0 (3:0) im Test gegen den Bayernligisten TSV Kottern die Wünsche ihres Trainers erfüllt. „Ich bin zufrieden. Das Spiel hätte noch höher für uns ausgehen können“, sagte Marco Küntzel nach den Treffern von Armin Rausch, Burak Coban, Volkan Celiktas und Sandro Caravetta. Nach langer Verletzungspause waren Sebastian Enderle und Marvin Weiss erstmals wieder 45 Minuten lang dabei. Am Samstag (14 Uhr) findet der nächste Test gegen den württembergischen Verbandsligisten TSV Essingen statt.