Dem Fußballverein Ataspor Neu-Ulm droht Ungemach. Dem Klub aus der Kreisliga B/Iller wurden nicht nur die Punkte aus dem Heimspiel gegen die SG Vöhringen/Illerzell aberkannt, das der türkischstämmige Verein mit 4:0 gewonnen hatte. Ataspor soll zudem aus dem Württembergischen Fußball-Verband  ...