Zu einer absoluten Unzeit herrscht der Spieler-Notstand beim Fußball-Verbandsligisten Türkspor Neu-Ulm. Am Abend vor der Partie am Samstag (14,30 Uhr) auf Kunstrasen beim VfL Pfullingen konnte Trainer Ünal Demirkiran gerade noch sicher zwölf Feldspieler einplanen.
„Jetzt kommen die wichtigen Sp...