Das war es nun wohl für den TSV Neu-Ulm. Nach dem verdienten 0:1 (0:0) am Muthenhölzle im Kellerderby der Fußball-Landesliga gegen die SSG Ulm 99 und neun Punkten Rückstand auf den Relegationsrang 13 müsste für den Klassenerhalt noch ein Wunder geschehen. „Jetzt hast du ein Stück weit Planu...