Die Vorfreude auf das erste Heimspiel in der Fußball-Landesliga seit dem 16. November 2019 (2:2 gegen den SV Neresheim) ist beim TSV Buch riesengroß. „Das ist schön. Irgendwann nervt das, wenn du nur auswärts spielst. Es kommt auch dazu, dass wir bisher wenig Punkte haben“, gibt Buchs Traine...