Es tut sich was in Sachen Bezirkspokal. Nachdem der Württembergische Fußballverband es seinen Bezirken freigestellt hat, ob sie nach den neuerlichen Corona-Lockerungen im Land den Pokal-Wettbewerb ausspielen oder beenden, soll eine Videokonferenz am Donnerstag die letzten Unklarheiten beseitigen. Dann will auch Manfred Merkle für den Bezirk Donau/Iller eine Richtung ausgeben. Acht Mannschaften sind noch im Männer-Wettbewerb verblieben, bei de...