Endlich wieder Fußball-Pflichtspiele im Bezirk Donau/Iller. Und der Auftakt nach der Corona-Zwangspause hatte es in sich. Die ersten vier Spiele im Achtelfinale des Bezirkspokals am Freitag Abend waren teilweise spektakulär.
B-Kreisligist TSV Buch II bewies gegen den zwei Klassen höher spielenden TSV Blaustein, dass er ein echter Pokalspezialist ist. Der Titelverteidiger zeigte nach der schnellen Führung durch Michael Kiecke (8.) enormen Kampf...