Ulm Ex-Profi Muharemovic zieht Vergleich zum Amateurbereich

Trainer Mehmedalija Muharemovic (links)
Trainer Mehmedalija Muharemovic (links) © Foto: Oliver Schulz
Ulm / Detlef Groninger 11.10.2017
Mehmedalija Muharemovic hat schon einiges in seiner Kickerlaufbahn erlebt. Der 45-jährige Spielertrainer des SV Hörvelsingen singt aber ein Loblied auf den Amateurbereich.

"Ich bin mit vielen Vereinen aufgestiegen. Als Profi hast du einen Job, der einfach erfüllt werden muss. Hier in Hörvelsingen hatte ich aber mein allerschönstes Erlebnis. Ich hatte noch keinen Verein, der so die Gemeinschaft lebt", meint der frühere U-16-Nationalspieler Jugoslawiens und Mitspieler vom späteren Bundesligakicker Boris Zivkovic (VfB Stuttgart), mit dem er heute noch regelmäßig Kontakt pflegt. Muharemovic kann als Ex-Profi von Zweitligist FC Schweinfurt 05 also den Vergleich mit den großen sportlichen Fleischtöpfen ziehen. "Die kleinen Vereine leben diese Sportart. Sie zeigen den Jugendlichen, die später einmal im Profibereich landen, den Weg in die Zukunft. Sie holen die Jungs von der Straße", schwärmt er. "Den Aufwand und das Engagement der Amateurklubs wird leider viel zu wenig in der Öffentlichkeit honoriert."