Fußball Könige der Kreisklasse: Erstes Remis für Rammingen

Patrick Wolter (links) und seine Sportfreunde Rammingen teilen sich im Abstiegsduell die Punkte mit dem TSV Albeck.
Patrick Wolter (links) und seine Sportfreunde Rammingen teilen sich im Abstiegsduell die Punkte mit dem TSV Albeck. © Foto: Lars Schwerdtfeger
Rammingen / swp 17.04.2018
Es ist eine Premiere: Nach 18 Partien spielen die Sportfreunde Rammingen in der Fußball Kreisliga A/Alb zum ersten Mal unentschieden.

Für halbe Dinge waren die Sportfreunde Rammingen in der Fußball-Kreisliga A/Alb bislang nicht zu haben. Keine der bisher 18 ausgetragenen Partien endete mit einem Unentschieden.

Das änderte sich nun im Abstiegsduell beim TSV Albeck, das 1:1 ausging. Damit konnten die Ramminger, für die Andreas Mann in der 19. Minute traf, gut leben. Sie wahrten ihren Vier-Punkte-Vorsprung auf den Tabellen-15. Albeck, den Ibrahim Sedju in der 4. Minute in Führung geschossen hatte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel