Fußball Einschießen auf den Saisonstart

Buch / dg 16.07.2018

Die Fußball-Landesligisten schießen sich auf den Saisonstart am 18. August ein. Der TSV Buch gewann als Gastgeber den Roth­tal-Cup. Im Endspiel wurde der Bezirksligaaufsteiger TSV Obenhausen nach Toren von Manuel Schrapp (2), Stephan Schabel und Timo Leitner mit 4:0 (3:0) bezwungen. Im Halbfinale hatte Buch den Kreisliga A/Iller-Klub SV Oberroth ebenfalls mit 4:0 (0:0) besiegt. Die Treffer erzielten Schrapp (2), Benjamin Jenuwein und Nico Seifert. Platz drei ging an den TSV Kettershausen (A/Iller), der nach dem 1:2 im Halbfinale gegen Obenhausen das „kleine Finale“ 2:0 gegen Oberroth gewann. Am Mittwoch (19 Uhr) gastiert Buch beim Bezirksligisten VfB Gutenzell. Zur gleichen Zeit spielt der TSV Blaustein beim Landesligaabsteiger SV Mietingen.

Buchs Ligakontrahent TSV Neu-Ulm gewann sein erstes Testspiel 4:1 (1:1) bei Bezirksligist TSG Achstetten. Christian Bohnacker (2), Awet Kidane und Fabian Herbst trafen für den TSV.

Beim Landesliga-Staffeltag in Weilimdorf wurden die Spieltermine festgelegt. Das Bezirkstrio beginnt am 18. August (17 Uhr). Buch (gegen NAFI Stuttgart) und Neu-Ulm (gegen TSV Oberensingen) haben Heimrecht, der TSV Blaustein muss zum TSGV Wald­stetten. Die Derbys sind am 8. September (17 Uhr, Blaustein – Neu-Ulm), am 15. September (17 Uhr, Buch – Blaustein) und am 3. November (14.30 Uhr, Neu-Ulm – Buch).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel