Fußball Ein halbes Jahr Sperre

swp 28.09.2017

Das Sportgericht des Fußballbezirks Donau/Iller hat die am vierten Spieltag abgebrochene Kreisliga-Begegnung SV Thalfingen – TSF Ludwigsfeld mit 3:0 für den Gastgeber gewertet.  Gegen den Ludwigsfelder Spieler Maximilian Fischer wurde eine Sperre bis zum 25. Februar 2018 und eine Geldstrafe in Höhe von 200 Euro verhängt.

Wie berichtet hatte es nach einer Strafstoßentscheidung gegen Ludwigsfeld in der 25. Minute mehrere Reklamationen seitens der Gäste gegeben. Fischer stürmte aus 30 Metern Entfernung auf den Schiedsrichter zu und rammte ihn von hinten um. Der Unparteiische zeigte Fischer die Rote Karte und brach das Spiel ab. Fischer zeigte kein Einsehen und drohte dem Referee mehrmals. Die TSF entschuldigten sich für den Vorfall.