Fußball Duell zweier Aufsteiger

Neu-Ulm / gek 13.07.2018

Durchweg interessante Lose haben die Vereine aus dem Fußball-Bezirk für die erste Runde des WFV-Pokals gezogen. Landesligist  TSV Neu-Ulm trifft am 4. August auf Verbandsligist FV Olympia Laupheim – ein Duell zweier Aufsteiger, auf das sich Neu-Ulms Spielertrainer Ünal Demirkiran freut: „Das wird für uns ein Supertest am Ende der Saisonvorbereitung.“  Bezirksligist FC Blaubeuren erwartet den höherklassigen SC Geislingen, Türkgücü Ulm empfängt den Landesligisten TSV Weilheim und der TSV Blaustein in einem Duell zweier Landesligisten den FC Mengen. Nur der TSV Buch muss auswärts ran, er ist zu Gast beim TSGV Waldstetten (beide Landesliga).

Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball hat für die ersten beiden Runden ein Freilos.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel