Wiblingen Drei schnelle Nersinger Tore im Finale

WFV 25.02.2013

Der SV Nersingen (Kreisliga A) hat das Fußball-Blitzturnier auf dem Kunstrasenplatz des TV Wiblingen auf der Bezirkssportanlage am Tannenplatz durch einen 3:1-Finalerfolg gegen die Gastgeber gewonnen. Das Team von Trainer Josip Nikolic profitierte im Endspiel, das wie alle anderen Begegnungen über 45 Minuten ging, von drei schnellen Toren innerhalb von fünf Minuten, denen Wiblingen (Kreisliga B) lediglich noch einen Treffer entgegensetzen konnte.

Die beiden Gruppenspiele zuvor hatte die gastgebende Mannschaft von Trainer Robert Ehrenthaller mit klaren Siegen gegen den RSV Wullenstetten (3:0) und den TSV Kettershausen/Bebenhausen (3:0) dominiert. In der anderen Gruppe ging es wesentlich ausgeglichener zu. Jedes Team gewann ein Spiel, sodass der spätere Gesamtsieger SV Nersingen am Ende lediglich aufgrund des besten Torverhältnisses Erster wurde.