Fußball Die halbe Liga im Abstiegskampf

Buch/Blaustein/Neu-Ulm / dg 18.08.2018

Erstmals seit acht Jahren stellt der Fußball-Bezirk wieder drei Landesligisten. Die Saison, die an diesem Wochenende angepfiffen wird, wird für den TSV Buch, den TSV Blaustein und Aufsteiger TSV  Neu-Ulm kein Zuckerschlecken. Denn abhängig von der Entwicklung in der Verbandsliga könnte es im ungünstigsten Fall sechs Direktabsteiger geben. „Das ist heftig, wenn Du als Zehnter in die Relegation müsstest. Deshalb gilt es, die Schäfchen früh ins Trockene zu bringen“, sagt Buchs Trainer Harald Haug vor dem Heimspiel heute (17 Uhr)  gegen Nafi  Stuttgart.

Zur gleichen Zeit tritt der TSV Neu-Ulm am Muthenhölzle gegen Mitaufsteiger TSV Oberensingen an. „Wir sind gut im Saft und taktisch weiter als bei unserem letzten Aufstieg vor zwei Jahren“, meint Neu-Ulms Spielertrainer  Ünal Demirkiran. Ihm steht ein Kader mit 25 Spielern  zur Verfügung. Aufgrund der vielen personellen Alternativen wird er selbst zunächst nicht spielen. „Wir sind erfahrener, stehen kompakter und haben einen deutlichen Fortschritt nach vorne gemacht. Wir wollen uns von Beginn an im gesicherten Mittelfeld aufhalten.“

Der neue Trainer des TSV Blaustein, Rafael da Silva, hadert über eine unbefriedigende Vorbereitung. Einige Spieler fehlten urlaubsbedingt. „Wir werden unsere Ansprüche in den ersten Wochen zurückschrauben müssen“, sagt da Silva vor dem Auswärtsspiel heute (17 Uhr) beim TSGV Waldstetten.  „Wir nehmen die Situation aber so an, wie sie ist. Alle drei Mannschaften aus dem Bezirk haben meiner Ansicht nach das Potenzial, um die Klasse zu halten.“

Zu- und Abgänge der Landesligisten

TSV Blaustein
Zugänge:
Ulrich (TSG Ehingen), Kirsch (TSV Erbach), Schlotter (TSV Langenau), Jelic (SSV Ulm 46), Ziegler (TSV Blaubeuren), Litterer,  Lotz, Nsola, Reichardt, Schöll, Stammel (alle eigene A-Junioren).
Abgänge: Daur (SSV Ehingen-Süd), Antoniadis, Schweizer (beide SV Jungingen), Löhnert (SV Zainingen).

TSV Buch
Zugänge:
Kurz (SV Egg), Leitner (FV Illertissen, A-Junioren), Merkel (SC Vöhringen, A-Junioren), Thaqi (SV Dettingen, A-Junioren).
Abgänge: M. Bolkart (FV Illertissen), Stefanic (TSV Buch, Co-Trainer), Salger, Gräf (beide TSV Buch II).

TSV Neu-Ulm
Zugänge
: Anders, Eraslan (beide FV Illertissen II), Rupp (FC Memmingen II), Herbst, Taskin (beide SSV Ulm 1846 Fußball II), Hilgartner (FV Senden), Maden (FC Birumut Ulm), Kidane (ESC Ulm), German (FC Langenau), Yilmaz (eigene A-Junioren).

Abgänge: Mutlu (SF Dorfmerkingen), Dikmen (Türkgücü Ulm), Huber (ESC Ulm).

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel