SSV Ulm 1846 Fußball Deniz Bihr verlässt die Spatzen

Wechselt zum TSV Essingen: Stürmer Deniz Bihr.
Wechselt zum TSV Essingen: Stürmer Deniz Bihr. © Foto: Könneke
gek 05.01.2018

Erstes Testspiel im neuen Jahr für die Regionalliga-Fußballer des SSV Ulm 1846. Trainer Tobias Flitsch will von seinen Schützlingen nach wenigen Trainingstagen beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach morgen, Samstag (14 Uhr) vor allem eine intensive Laufleistung seiner Schützlinge sehen sowie die Erfüllung einiger weniger taktischer Aufgaben. Fehler sind zu diesem frühen Zeitpunkt (noch) erlaubt: „Dann wissen wir, woran wir in der Vorbereitung gezielt arbeiten müssen“, schmunzelt der Sportlicher Leiter Lutz Siebrecht.

Möglicherweise kommen einige Testspieler mit einer Gastspielerlaubnis zum Einsatz. Auf einen Vertrag hoffen der aus Nigeria stammende frühere Schweizer U-Nationalspieler Steven Ukoh (26 Jahre/Sturm) und der  kroatische Zweitligaspieler Marko Filipovic (21/Mittelfeld). Mit dem 19-jährigen Manuel Schneck (Stuttgarter Kickers) trainiert derzeit ein vierter Torhüter bei den Spatzen mit. Nachwuchsstürmer Deniz Bihr (19/kein Punktspieleinsatz in dieser Saison) hingegen hat die Ulmer verlassen. Er schließt sich dem Verbandsligisten TSV Essingen an

Themen in diesem Artikel