Fußball-Landesliga Blausteiner Kicker: Umsonst auf der Autobahn

dg 11.12.2017

Den Sonntag umsonst im Bus verbrachten die Spieler von Fußball-Landesligist TSV Blaustein. Um 11 Uhr hatte es grünes Licht von Staffelleiter Karl-Josef Deutelmoser für die Abfahrt nach Stuttgart gegeben, wo das Nachholspiel auf dem Kunstrasen bei NAFI Stuttgart hätte stattfinden sollen. Der Schneefall hatte da bereits eingesetzt. Als die Blausteiner auf  Höhe Degerlochs im Stau standen, erfuhren sie von einem Mitspieler, der mit dem Auto vorausgefahren war, dass die Partie erneut abgesagt worden war.