Trainer Aracic folgt beim FV Illertissen auf Holger Bachthaler

Wird Illertisser Fußßballtrainer: Ilija Aracic (45).
Wird Illertisser Fußßballtrainer: Ilija Aracic (45). © Foto: Eibner
JOCHEN BAISCH 28.09.2016
Ilija Aracic wird beim Fußball-Regionalligisten FV Illertissen Nachfolger von Coach Holger Bachthaler. Der 45-jährige freut sich auf den interessanten Job.

Ilija Aracic wird beim Fußball-Regionalligisten FV Illertissen Nachfolger von Holger Bachthaler. Wie berichtet war der  Erfolgs-Trainer  am vergangenen Sonntag wegen anhaltender Erfolgslosigkeit des Regionalliga-Teams zurückgetreten.

Der 45-jährige Aracic hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2016/17 unterschrieben, wobei sich derzeit beide Seiten eine Zusammenarbeit auch für die kommende Spielrunde vorstellen können.  Wie sein Vorgänger ist Aracic Fußball-Lehrer. Den Schein hat er im Jahr 2011 gemacht. In  seiner aktiven Laufbahn hat er als Stürmer beim Bundesligisten Hertha BSC gekickt und kam bei den Berlinern zu 25 Einsätzen in der höchsten Liga. Siebenmal durfte er auch  bei Europa-Pokalspielen mitmachen. Nach dem Hertha Engagement wurde Arminia Bielefeld sein neuer Arbeitgeber.  Als Coach hat er  interessante Aufgaben bei den U-19-Junioren  des VfB Stuttgart und FC Augsburg  aufzuweisen.

Ausschlaggebend für  die Aracic-Verpflichtung  war bei den Illertisser Verantwortlichen seine Erfahrung in der Zuammenarbeit mit jungen Leuten. Denn der FV Illertissen will zukünftig verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen, was vor Jahren noch undenkbar gewesen ist. Aber inzwischen hat sich unter dem früheren Meister-Trainer  Karl-Heinz Bachthaler viel getan: Die  FVI-Jugend-Teams spielen jetzt in der Bayernliga.  Auch die recht erfolgreiche Landesliga-Mannschaft besteht überwiegend aus jungen Talenten.

Aracic, der am Dienstag seine erste Übungseinheit hinter sich gebracht hat, bezeichnet die Herausforderung beim FV Illertissen als eine hoch interessante Aufgabe. Wissend, dass sein Vorgänger erstklassige Arbeit geleistet hat, will er vor dem Samstag-Gastspiel vom TSV 1860 München II die Regionalliga-Kicker mental aufrichten und ihnen Selbstvertrauen einimpfen.