Altheim Altheim wird der Favoritenrolle gerecht

Eine enge Kiste war das Kreisliga-A-Duell zwischen Altheim/Alb (links: Markus Rösch) und Nellingen. Am Ende gewannen die Altheimer mit 2:1.
Eine enge Kiste war das Kreisliga-A-Duell zwischen Altheim/Alb (links: Markus Rösch) und Nellingen. Am Ende gewannen die Altheimer mit 2:1. © Foto: Matthias Kessler 
SWP 19.10.2015
Am 11. Spieltag der Fußball-Kreisliga B kamen alle Topteams der Iller-Staffel zu Punkten. Mähringen konnte sich per 3:0-Heimsieg den Spitzenplatz in der Donau-Staffel erobern, da Hüttisheim pausierte.

Der Tabellenführer bleibt spitze: Im Topspiel der Alb-Staffel setzte sich Primus Altheim/Alb knapp gegen Nellingen durch.

STAFFEL ALB

Ballendorf - Hörvelsingen: 4:0 (2:0): 1:0 Kazanci (41.), 2:0, 3:0 Daniel Kröner (43.,67.), 4:0 Kromer (69.).

Scharenstetten - Herrlingen 3:0 (0:0): 1:0 Özcan (49.), 2:0 Tunc (86.), 3:0 Schmid (90.+2). - Res.: 4:3.

Machtholsh./Merkl. - Asch-Sonderbuch 2:1 (1:0): 1:0 Unmaier (30.) 1:1 Träger (68.), 2:1 Buck (80.). - Res.: 1:0.

Altheim/Alb - Nellingen 2:1 (1:0): 1:0 Bierbaum (43.), 1:1 Wörz (70.), 2:1 Zimmermann (73.).- Staiger (A./72.) schießt Foulelfmeter links am Tor vorbei. - Res.: 2:0.

Feldstetten - Stubersheim 1:6 (0:2): 0:1 Beissenrieder (30.), 0:2 Fellner (44.), 1:2 Gölz (55.), 1:3 Beissenrieder (71.), 1:4, 1:5, 1:6 Zink (80.,82.,90.). - Rot: Mayer (F./90.) und Hoost (S./90.) wegen Tätlichkeit.

Beimerstetten - Suppingen 2:5 (1:3): 1:0 Tchoua (13.), 1:1 Einert (16.), 1:2 Jacob (21.), 1:3 Stucke (41.), 2:3 Tchoua (52.), 2:4 Jacob (54.), 2:5 Einert (90.).

Pappelau-Beiningen - FC Langenau 0:0: Res.: 2:2.

Amstetten - Weidenstetten 0:1 (0:0): 0:1 Leibing (7.). - Res.: abgesagt.

STAFFEL DONAU

Straß - Offenhausen 1:3 (1:0): 1:0 Thorsten Wagner (3.), 1:1 Marcel Braun (61.), 1:2 Ertle (68.), 1:3 Saraf (90.+2). - Gelb-Rot: Sascha Meier (S./63.).

Mähringen - Blautal 3:0 (2:0): 1:0 Gröchel (35.,Handelfmeter), 2:0 Lo Grecco (43.), 3:0 Cinderic (85.) - Res.: 1:0.

Dellmensingen - Unterweiler 1:2 (0:1): 0:1 Hulun (5.), 1:1 Ried (46.), 1:2 Schlütter (71.). - Der Foulelfmeter von Schlütter (U/5.) wird vom Torwart gehalten. - Gelb-Rot: Häußler (D/53.).

FKV Neu-Ulm - Leoes de Ulm 5:4 (3:2): 0:1 Carvalho (7.), 1:1 D. Silva (12.), 2:1 Morgado (23.), 3:1 Salgado (32.), 3:2, 3:3 Carvahlo (42., 53.), 4:3, 5:3 Kölle (67., 69.), 5:4 Monteiro (88.).

ESC Ulm - Lehr 2:2 (0:1): 0:1 Habfast (28.), 1:1 Abazibra (52.), 2:1 Kadrija (63.), 2:2 Müller (65.).- Rot: Altun (E./44.) wegen Tätlichkeit. - Gelb-Rot: Brüning (L./57.). - Res.: 2:0.

Croatia Ulm - Wiblingen 3:2 (1:0): 1:0 Yilderim (20., Eigentor), 1:1 Rützel (60.), 1:2 Yilderim (68.), 2:2 Lacic (77.), 3:2 Miroslav Anic (80.).

Ljiljan Ulm - Birumut Ulm 1:2 (1:0): 1:0 Hadzic (30.), 1:1 Kasoli (49.), 1:2 Eraslan (89.).- Der Foulelfmeter von Günes (B./60.) wird vom Torwart gehalten. - Res.: 1:17.

STAFFEL ILLER

Pfaffenhofen - Illerkirchberg 0:2 (0:1): 0:1 Klein (44.), 0:2 Lapormarda (89.). -Res.: 4:0.

Beuren II - Kellmünz 1:1 (0:1): 1:0 Hornung (32.), 1:1 Grimm (51.). - Res.: 3:3.

Ataspor Neu-Ulm - Jedesheim 0:14 (0:6): 0:1 Konrad (10.), 0:2 Ortlieb (12.), 0:3 R. Berger (Foulelfmeter/17.), 0:4 R.Berger (24.), 0:5 B. Glaser, 0:6 R. Berger (43.), 0:7 M. Hartmann (55.), 0:8 Müller (62.),0:9 Berger (65.), 0:10 M. Hartmann (Foulelfmeter/69.), 0:11 U. Glaser (75.), 0:12 R. Berger (80.), 0:13 Kühner (83.), 0:14 U. Glaser (87.).

Dietenheim/Regglisweiler - Wullenstetten 1:1 (1:1): 0:1 Grothenklas (29.), 1:1 Stork (41.).- Res.: 3:7.

Schürpflingen - Grafertshofen 2:1 (1:1): 0:1 Schweimnitz (36.), 1:1 Miller (39.), 2:1 Nohr (64.). - Res.: 1:0

Esperia Neu-Ulm - Bellenberg 0:2 (0:0): 0:1 Stojanovic (62.), 0:2 Wolfaht (70.),- Res.: 0:4.

TSV Senden - Illerberg/Thal 0:4 (0:1): 0:1 Miller (30.), 0:2 Winkel (55.), 0:3 Abt (55.), 0:4 M. Lieble (90.). - Res.: 0:6.

Altenstadt - Illerzell 3:1 (3:0): 1:0 Öztürk (9.), 2:0 Wolfmaier (25.), 3:0 Frank (45.), 3:1 Onur (69.).

STAFFEL IV

Jungingen II - Erbach II 2:0 (0:0): 1:0, 2:0 J. Thierer (65., 75.).

SSG Ulm II - Westerstetten II 7:2 (2:0): 1:0 Häußler (24.), 2:0 Ruckh (26.), 3:0 Rose (55.), 4:0 Süßer (57.), 4:1 Rau (60.), 5:1 Rose (63.), 5:2 Henrich (81.), 6:2 Häussler (85.), 7:2 Walter (90.).

Lonsee II - Grimmelfingen II 3:1 (1:1): 1:0 Vogt (34./Eigentor), 1:1 Kolic (45.+1), 2:1 Benke (64./Foulelfmeter), 3:1 Jarosch (78.).