Fußball Zainingen angelt sich Rieck vom FCR

Enzo Liotti - hier noch im Dress der TuS Metzingen (rechts) - verstärkt in der Rückrunde den TSV Dettingen/Erms, der zu Saisonbeginn große Personalprobleme hatte. Foto: Archiv
Enzo Liotti - hier noch im Dress der TuS Metzingen (rechts) - verstärkt in der Rückrunde den TSV Dettingen/Erms, der zu Saisonbeginn große Personalprobleme hatte. Foto: Archiv © Foto: Eky Eibner
Region / Gattiker 15.02.2018

Die Fußball-Bezirksliga Alb startet offiziell am kommenden Wochenende mit sechs Nachholspielen. Auf welchen Plätzen tatsächlich gespielt werden kann wird sich erst kurzfristig entscheiden.

In Metzingen geht man davon aus, dass auf dem Kunstrasen im Neugreuth gegen den TV Derendingen gespielt werden kann. Offen ist auch, ob beispielsweise der TSV Pliezhausen sein Heimspiel gegen den FC Engstingen auf dem Kunstrasen in Lustnau austragen kann. Auf der Alb in Genkingen (gegen Sickenhausen) und Wittlingen (gegen Altingen) dürfte kaum gespielt werden können. Die restlichen zwei Spiele, Hirrlingen gegen Dettingen/Erms und TBK gegen SV Zainingen sind gefährdet.

Einige Verein haben  sich in der Winterpause verstärkt, andere hielten sich mit Wintertransfers zurück. Nachfolgend ein Überblick:

TSV  Genkingen holte Saur aus Wittlingen.

FC Engstingen spielt unverändert in der Rückrunde weiter.

SV Zainingen Rieck vom FC Römerstein wurde verpflichtet.

SSC Tübingen sicherte sich die Dienste von Munsberg aus Esslingen. Torjäger Kyei fehlt die komplette Rückrunde. Er hält sich ein halbes Jahr in Portugal auf.

TSV Wittlingen holte Ruess (Würtingen) und Schaupp (Beuren). Abgänge sind Saur (Genkingen), Bene (TuS Metzingen), Shuti (unbekannt), Toulkeridis (Croatia Reutlingen) und Prantner (Sickenhausen).

TSV Sickenhausen meldet Prantner (Wittlingen) als Zugang.

FC Rottenburg  verliert zwar Rauschenberger (Salzstetten), gewinnt aber Rave aus Plattenhardt.

TV Derendingen holte Gronbach aus Michelbach.

TSV Dettingen/Erms Die Ermstäler bauen auf drei Neue: Blazevic (K’furt) Mannolo (FV Bad Urach) und Enzo Liotti (TuS Metzingen).

TSV Altingen holte Zipperlen (Friolzheim), Trainer Fahrner wird ab Juli von Kalmbach (Oberjettingen) ersetzt.

SV Hirrlingen verliert Capasso an den FC Rottenburg.

TB Kirchentellinsfurt gibt Alkan (Rübgarten) und Blazevic (Dettingen) ab.

SG Reutlingen holte Hehl (vereinslos) und Amann-Hofmann (Ausland) wird künftig fehlen.

Croatia   Reutlingen hat Galic und Nikolovski (beide Young Boys) und dazu Petrovic verpflichtet. Bilogrevic geht wie Kraljevic (Bietigheim).

TuS Metzingen  holte Vardanyan (SSV Reutlingen II), Bächle (FV Nürtingen), Bene (Wittlingen) und Dibba (Ötisheim). Abgänge sind Kennane (Ludwigsburg) und Tasimder (Glems).

Spvgg Mössingen Neu sind Walker, Frzovic und Bock (alle Ofterdingen), während  Wagner (Hechingen) und Akkar (Ofterdingen) die Aroutsidis-Mannschaft (der Trainer bleibt) verlassen.

TSV Pliezhausen holte Borek (SV 03 Tübingen), während den TSV Pliezhausen Wiesner (Betzingen), Schrade (Rommelsbach) und Mustafov (FC Reutlingen) verlassen.