Wieder keine Punkte

SWP 31.03.2015

Mit einer 0:2-Niederlage beim Tabellenvierten SV Eutingen mussten die Landesliga-Fußballerinnen des SV Gomadingen am Sonntag die Heimreise antreten. Die Gastgeberinnen setzten mit dem Wind im Rücken zunächst die Akzente.

Der SVG hielt zwar dagegen, konnte sich mit Gegenwind aber nicht durch eigene Offensivaktionen befreien. Nach einer nicht geklärten Ecke ging Eutingen in der 36. Minute mit 1:0 in Führung. Die Eutingerinnen blieben am Drücker und erzielten kurz vor der Halbzeit noch das 2:0.

Nach der Pause setzte Gomadingen den Gegner unter Druck und hatte die meisten Spielanteile. Einige gute Aktionen folgten, wurden aber nicht mit einem Torerfolg belohnt. Der SV Eutingen beschränkte sich größtenteils nur noch auf die Verteidigung und stand kompakt in der Abwehr. Beim TVG fehlte immer der letzte Pass oder auch das Quäntchen Glück, um die Partie noch drehen zu können.

SV Gomadingen: Stuhlfauth - Wolf, Röcker, Koch, Rehm, Blatt (45. Schenk), Reiter, Schöll (70. Niethammer), Döring, Belser, Müller.