TuS siegt 3:2 gegen Ulmer A-Junioren

. 09.07.2012

Fußball-Landesligist TuS Metzingen gewann am Samstag ein Testspiel bei den Oberliga-A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball mit 3:2 (2:0). Dank seines frühen Pressings ging das Aktiventeam aus dem Ermstal mit zwei Toren (14., 36.) in Führung, doch die Ulmer A-Junioren markierten in der 52. und 64. Minute die Treffer zum 2:2-Zwischenstand. In der Endphase gelang Metzingen (80.) das Siegtor. Erkan Acar (2) und Benjamin Plangger erzielten die drei Metzinger Treffer. Kai Luibrand (52., 64.) gelangen beide Treffer für den SSV Ulm 1846 FußballVon den fünf Ulmer Neuzugängen waren nur zwei bereits spielberechtigt und kamen zum Einsatz.eb

Themen in diesem Artikel