TuS II souverän

SWP 03.06.2013

TSV Dettingen/Erms - TG Gönningen

abgesagt (noch kein neuer Termin)

Die nachstehenden Spiele wurden alle verlegt auf 5. Juni (19 Uhr)

SV Degerschlacht - SV Ohmenhausen

TSV Pliezhausen - TSV Lustnau

TSV Sondelfingen - SV Walddorf

TSV Sickenhausen - TSV Gomaringen

TuS Metzingen II gegen

SV Gniebel 4:1

Die TuS Metzingen II ging nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung, Cammarata traf mit tollem Drehschuss. In der 27. Minute nutzte Kahsai einen schweren Torwartfehler von Hiltawsky aus und erzielte das 2:0. Die TuS II war einfach schneller, aggressiver und im Kombinationsspiel die reifere Mannschaft. In der zweiten Halbzeit dann eine kleine Unachtsamkeit in der TuS-II-Abwehr und Kern (60.) verkürzte auf 2:1. Doch Cammarata bot dann ein perfektes Zuspiel auf Ignazio La Mantia, der eiskalt blieb und in der 80. Minute auf 3:1 erhöhte. Eine schöne Einzelaktion zeigte Cammarata in Minute 85. Von der Mittellinie aus schnappte er sich den Ball und erzielte das 4:1. Gelungenes Comeback zudem von Orazio La Mantia nach 14 monatiger Pause.

TuS II: Graziano (Rampp, 46.) - Yildirim, O. La Mantia, Beicher, Luz, Cammarata, Kahsai, Altamirano, Reichert (60. Stoll), G. Pirracchio (46. A. Pirracchio), I. La Manti.

SV Gniebel: Hiltawsky - Westphal (Loffler, 70.), Rusec, Lauter, Kern, Anstett, Albien, Reiff, Klumpp, Kopp, Weimer (Bery, 25.)

TSV Oferdingen gegen

TSV Eningen/Achalm 2:0

Der TSV Oferdingen begann druckvoll und ging bereits in der 6. Minute durch Marc Edeling in Führung. In der Folgezeit erspielte sich die Heimmannschaft eine Vielzahl von Chancen und erzielte in der 18. Minute durch Vajen per Kopf das 2:0. In der zweiten Hälfte zeigten sich die Eninger spielerisch verbessert, doch vor dem Tor blieben sie letztlich zu harmlos. Letztendlich blieb es bei einem verdienten Heimsieg des TSV Oferdingen. Der Reutlinger Stadtteil Oferdingen liegt übrigens auch am Neckar, der Sportplatz des TSVO jedoch befindet sich auf einer Anhöhe und in sicherer Flussentfernung.

TSV Oferdingen: Ewald - Rück, Erkert, Skora, Kunst, Kattin, Fischer (Abele, 87.), Vajen, Bez, Ebeling Marc (Patrick Ebeling), Rodrigues,

TSV Eningen: Gabler - Kilgus, Stingel, Bertsch (Reiber 60.), Spimmler, Caran, Lauretti, Bergamo, Tunc, Sabir, Hummel.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel