Telegramme

WOGA 06.06.2016

Villgrattner nominiert

Handball: Luis Villgrattner, Sohn des ehemaligen Pfullinger Bundesliga-Torwarts Michael, wurde zu einem Lehrgang der deutschen A-Jugend-Nationalmannschaft nach Warendorf eingeladen. Der Rückraumspieler hat gute Chancen, bei der U18-EM in Kroatien im August dabei zu sein.

Michel nach Ulm

Fußball: Janick Michel, früher SSV Reutlingen, wechselt zum Regionalliga-Aufsteiger SSV Ulm 1846. Er spielte zuletzt in Elversberg, kam aber nur in der Oberliga-Mannschaft zum Einsatz. Michel hatte vor Jahren den FC Gärtringen mit 40 Toren in die Verbandsliga geschossen, er war jetzt auch beim SSV Reutlingen ein Thema, zog aber die Viertklassigkeit vor.

FC Nöttingen oben

Fußball: Der Zweite der Oberliga Baden-Württemberg, der FC Nöttingen, kehrt nach einem Jahr in die Regionalliga Südwest zurück. Beim Entscheidungsspiel um den Aufstieg in Hauenstein im südlichen Pfälzerwald führte die Dais-Truppe 3:1, lag in der 75. Minute 3:4 zurück (beide Teams hatten damit 6:6 Tore in der kleinen Quali-Runde), aber in der 87. Minute traf Neziraj zum 4:4. Das reichte. Somit wird in der Oberliga in der kommenden Spielzeit mit 18 Teams gespielt.