TELEGRAMME

SWP 12.06.2012

Heute steigt Relegation

Fußball: In der Relegation zur Kreisliga B 1 Münsingen stehen sich heute ab 18.30 Uhr in St. Johann-Würtingen der KSV Behar Urach als Nichtabsteiger der Kreisliga B 1 und der TSV Genkingen II (als Sieger des Vizemeisterduells C1 - C2 Münsingen) gegenüber.

Hollenbacher Abgänge

Fußball: Während Torjäger Joseph Fameyeh aus Ghana verlängerte, muss Oberligist FSV Hollenbach aus Hohenlohe auf Torjäger Lauser und Streicher (Spielertrainer bei der SpVgg Gröningen-Satteldorf) künftig verzichten.

FC Nöttingen plant

Fußball: Neuer Co-Trainer beim Oberligisten FC Nöttingen unter Chefcoach Michael Wittwer wird Marcel Rapp. Dubravko Kolinger hört auf, Daniel Jilg geht zum SV Linx. Weitere Abgänge sind: Schäfer (SV Spielberg), Kärcher (USA-Aufenthalt) und Scozzari (Kickers Pforzheim). Aber Di Piazza bleibt den Nöttingern erhalten

Mannheimer Umbruch

Fußball: Beim Oberligisten VfR Mannheim gibt es nach dem Nicht-Aufstieg einen Umbruch, der Etat muss um 30 Prozent gesenkt werden. Den Verein verlassen: Gambo (früher SSV Reutlingen), Berger, Efe, Vidakovic, Wegmann, Rist und Özgür. Neu zum Vizemeister der Oberliga kommen Höhn (Hauenstein), Ilhan (Waldhof Mannheim) und Weimer (Astoria Walldorf).

Villingen baut auf Jugend

Fußball: Oberligist FC Villingen baut weiter auf die Jugend und verpflichtete Alexander Eßlinger, der zuletzt 16 Tore für den Landesligaabsteiger BSV Schwenningen erzielte.

Neue für VfL Kirchheim

Fußball: Verbandsligist VfL Kirchheim/Teck verstärkt sich mit zwei Spielern der Reutlinger SSV-A-Junioren: Faith Özge und Lennart Zaglauer.

Neuer Trainer für Talheim

Fußball: Der Tübinger Kreisligist TSV Talheim hat einen neuen Trainer. Nachfolger von Franz Cvetko wird der bisherige Co-Trainer Jochen Killmaier.

Reule verlässt Waldhof

Fußball: Der ehemalige Reutlinger SSV-Stürmer Daniel Reule verlässt den Regionalligisten SV Waldhof Mannheim trotz seiner zehn erzielten Saisontore und geht zum Oberliga-Aufsteiger TSV Grunbach mit Trainer Michael Fuchs, der unter Peter Starzmann Co-Trainer beim SSV Reutlingen war. In Grunbach unweit von Pforzheim spielen auch Dirk Prediger (früher Stuttgarter Kickers) und Murat Cetinkaya (früher ASV Durlach).

Kahsai coacht die TuS II

Fußball: Der Reutlinger A2-Ligist TuS Metzingen II hat einen neuen Trainer. Nachfolger von Frank Agyemang wird der 30-jährige Daniel Kahsai. Dem neuen TuS-II-Coach stehen die Co-Trainer Ignazio La Mantia (30) und Stefan Barna zur Seite. Mit Kahsai wollen die Ermstäler den siebten Platz der gerade abgelaufenen Saison in der Kreisliga A 2 Reutlingen möglichst verbessern und mit ihrer sogenannten U-23-Truppe oben mitspielen.

SSV-Youngster für WFV

Fußball: Vom 7. bis 10. Juni waren die beiden U-15-Jugendspieler des SSV Reutlingen, Patrick Dzalto und Moritz Weise, mit der württembergischen Auswahl in der Sportschule Duisburg-Wedau beim Westdeutschen Turnier im Einsatz. Bei diesem Sichtungsturnier verlor die Württembergische Auswahl gegen Niederrhein und gegen Westfalen jeweils mit 1:2, im Spiel gegen Mittelrhein waren die Württemberger mit 4:2 erfolgreich. Das Turnier gilt auch als Vorbereitung für den anstehenden Länderpokal.

Qui erreicht Halbfinale

Tischtennis: Bei den Polnish-Junior- Open kam der Frickenhäuser Liang Qiu ins Halbfinale, wo er gegen den späteren Sieger Calderaro knapp verlor. Qui hatte mit Duda einen Favoriten ausgeschaltet. Das deutsche Team mit Lian Qui holte Gold, als im Finale der Iran 3:1 besiegt wurde. Damit hat das große Talent, das beim TTC Frickenhausen II in der 2. Bundesliga spielt und in absehbarer Zeit in der 1. Mannschaft des TTC in der 1. Bundesliga spielen soll, Gold und Bronze geholt. Sein Bruder Dang spielte für Deutschland II und schied im Viertelfinale gegen Tschechien mit 2:3 aus. ga

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel