Hollenbach SSV Reutlingen vergeigt Saisonabschluss

© Foto: Joachim Baur
Hollenbach / Matthias Jedele 24.05.2014
Auch das im letzten Spiel der Saison konnte der SSV Reutlingen seinen Negativtrend nicht stoppen. Beim FSV Hollenbach verloren die Schützlinge von SSV-Coach Murat Isik mit 1:2 und beenden die Saison als Siebter.
Das letzte Saisonspiel wollten die Kreuzeichekicker unbedingt mit einem Sieg abschließen. Dementsprechend legten die Gäste in Hollenbach auch gleich los wie die Feuerwehr. Sven Schimmel benötigte keine 60 Sekunde und die 05er führten sehr früh mit 1:0. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit versäumten es die Reutlinger dann das zweite und dritte Tor nachzulegen. Dies wurde Mitte der zweiten Halbeit dann bestraft. Hollenbachs Christoph Schenk versenkte binnen 40 Sekunden zwei Freistöße im Reutlinger Tor und brachte so dem SSV auch im letzten Spiel der Saison eine Niederlage bei. In der Endabrechung liegt der SSV somit auf dem siebten Tabellenrang. Mit einem Sieg wäre Platz fünf möglich gewesen.