Angepeitscht von der stattlichen Kreuzeiche-Kulisse von 780 Zuschauern legte die U19 des SSV Reutlingen im WFV-Pokal-Finale los wie die Feuerwehr. Die Stingel-Elf schnürte die Gäste aus Freiberg regelrecht in der eigenen Hälfte ein.
„Das war unser Ziel, dass wir gleich vorne Druck machen, um F...